Meine politische Erfahrung als Gemeinderätin und Parlamentspräsidentin

Seit 2018 bin ich Gemeinderätin der SP und Mitglied des Parlaments.

In der Fachkommission II gilt mein besonderer Einsatz sozialen und bildungspolitischen Anliegen.

Von Mai 2020 bis 2021 war ich in der heissen Phase der Corona-Pandemie Parlamentspräsidentin.

Meine neuste Fraktionserklärung vom 4. Oktober 2021:

Lob und Tadel für Stadtratsbeschlüsse

Meine bisherigen Vorstösse im Parlament Wetzikon:

Einige wichtige Vorstösse und Initiativen , die ich als Parlamentarierin mit unterzeichnet habe:

Wofür ich mich auch noch engagiere:

Die Chancengleichheit in der Gesellschaft für alle und besonders die Förderung der Frauen liegen mir sehr am Herzen.